Annahme-/Verkaufsbedingungen:

Ihr Verkaufsetikett: Bilder

 

 

Beschränkung:  Herbst: maximal 3 Wäschekörbe.

                          Frühjahr: maximal 2 Wäschekörbe.

                                     NICHT GEHÄUFT

 

 

 

 

Kartons oder Tüten werden NICHT angenommen!

Nur handelsübliche, intakte Wäschekörbe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Keine Plüschtiere und andere Spielwaren, die nicht gereinigt werden können
  • Schuhe, paarweise befestigt (max. 3 Paar)
  • Es werden nur unfallfreie, guterhaltene Autokindersitze mit zulässiger aktueller ECE-Prüfnummer (Prüfnorm ECE-R 44/03 oder besser Prüfnorm ECE-R 44/04) angenommen.
  • Kinderwägen nur mit Aufbauanleitung (kann auch handschriftlich sein)

 

angenommen werden:

 

  • Umstandsmode
  • Baby- und Kinderkleidung bis Größe 176
  • Spielsachen, Bücher
  • Kinderfahrzeuge
  • zweiteilige Kleidungsstücke bitte zusammen nähen und auf dem Etikett vermerken
  • Puzzles, CD´s und DVD´s bitte in durchsichtiger Folie anliefern
  • Spiele mit Klebestreifen verschließen
  • Bodies bis Größe 104
  • Unterhemden (keine Unterhosen)
  • Strumpfhosen (keine Strümpfe oder Söckchen)

 

  • Ihre Teilnahmegebühr beträgt 2,- Euro, die Sie bitte bei Warenabgabe bereit halten.
  • für abhanden gekommene oder beschädigte Ware wird keine Haftung übernommen (auch Wäschekörbe und Klappboxen).

 

 

Die Teilnahmegebühr, sowie 15% des Verkaufserlöses und die Einnahmen aus Essen und Getränken werden einbehalten und dem Kinderhaus unterm Regenbogen in Thundorf zur Verfügung gestellt.

 

Um uns die Arbeit zu erleichtern, bitten wir Sie keine defekte, verschmutzte oder saisonfremde Ware zu bringen.

Bitte kontrollieren Sie Ihre Ware und Abrechnung bei Abholung. Nach Verlassen der Schulturnhalle Rothhausen können Reklamationen nicht mehr berücksichtigt werden!

.